Fachschaft Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Fachschaftsrat - Bist du dabei?

Der Fachschaftsrat läuft dir während deines Studiums immer wieder über den Weg - aber hast du schon einmal drüber nachgedacht, selbst Teil des FSR zu werden?

Was macht der Fachschaftsrat?

Was hast du davon, Teil des FSR zu sein?

Was erwartet dich und was wird von dir erwartet?

Wie wird man Mitglied im Fachschaftsrat?


Was macht der Fachschaftsrat?

Veranstaltungen

Die Aufgaben und Veranstaltungen des FSR sind vielseitig: Wir organisieren das Erstsemester-Programm, die Akademische Jahresfeier, die Weihnachtsfeier, die Erstsemesterfete „Rock und Bier“, die legendäre Faschingsfete „Maschfasch“ und die „MaschHuhn“. Wir organisieren weiterhin die Vorlesungsreihe „Ingenieur und Zukunft“, in der Vertreter aus der Industrie ihre Arbeit vorstellen und die Vorstellung der Lehrstühle.

"Alltägliche" Fachschaftsarbeit

Außerdem stehen wir im Kontakt zu Fachbereich und Prüfungsamt um auf Probleme aufmerksam zu machen, mitzureden und zu diskutieren. Weiterhin wären da die Tätigkeiten in den hochschulpolitischen Gremien (FSK, StuPa und FBR).

Und dann wäre da natürlich auch noch der Service für die Studierenden:

Verwaltung des PC-Raums mit Drucker und Bindemaschine, Kaffeemaschine und Wasserautomat, Zeitschriften, Altklausurensammlung, Materialverleih, Informationen am Zeichenbrett und natürlich die Beratung zum Studium, sowie Ansprechpartner bei konkreten Problemen.

Nach oben

Was hast du davon, Teil des FSR zu sein?

In den Vorlesungen lernst du Theorie und eignest dir Fachwissen an. In den Laboren probierst du dich an Versuchen, Analyse und Auswertung... Für das spätere Arbeitsleben werden aber auch ganz andere Fähigkeiten - die berühmten "Soft Skills" - gefordert.

Teamwork, Organisation, Kommunikation, Diskussion, Präsentation, Verantwortung, Beratung, Koordination...

Nur einige Stichworte, die für dich mit der Zeit im FSR ganz selbstverständlich werden.

Wenn du etwas Zeit investierst und Initiative zeigst, wirst du viele wertvolle Erfahrungen sammeln, die dir keine Vorlesung vermitteln kann!

Außerdem bekommst du einen Einblick wie das Universitätsleben hinter den Kulissen aussieht und lernst Professoren auch außerhalb der Vorlesung kennen.

Nach oben

Was erwartet dich und was wird von dir erwartet?

Die Aufgaben im FSR auf viele Ämter verteilt: Geschäftsführer, EDV, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzer und viele mehr. 

Hier kannst du erst einmal den "alten Hasen" über die Schulter schauen, aber gerne auch eigene Ideen einbringen! 

Im Laufe der Fachschaftsarbeit wird dir zudem die Verantwortung für anstehende Aufgaben und Veranstaltungen übertragen. Zunächst kleinere Aufgaben - später hast du vielleicht Lust z.B. die Erstsemestertage zu organisieren?

Auch wenn du dich am Anfang damit etwas unsicher fühlen wirst, spring einfach mal ins kalte Wasser! Du kannst jeder Zeit die anderen FSRler fragen und um Hilfe bitten... Und schon bei der nächsten Veranstaltung wird dir z.B. eine Einladungsmail viel leichter von der Hand gehen.

 

 

 

 

Das klingt jetzt vielleicht nach Arbeit und Verpflichtungen, aber macht auch jede Menge Spaß. Außerdem gibt es Events an welchen der Fachschaftsrat mal entspannt, wie z.B. einem Grillabend. 

Wie wird man Mitglied im Fachschaftsrat?

Die Wahl zum Fachschaftsrat findet auf der Vollversammlung der Studierenden des Fachbereichs MV statt.

Nach einer kurzen Vorstellung wird mittels Stimmzettel abgestimmt. 

Nach der Vollversammlung findet die konstituierende Sitzung statt, hier werden die Ämter besetzt, neue Ämter kreiert, unnötige abgeschafft und evtl. organisatorische Änderungen für den neuen FSR besprochen. Dann gibt’s für alle Neulinge noch eine Einführung und du bekommst dein FSR-Shirt und -Hoodie.

Interesse? Komm doch einfach mal bei uns vorbei!

Nach oben

Zum Seitenanfang